Anzeigen

Suche

Suchbegriff eingeben:



Die letzten 30 Beiträge

Online Lexikon
A B C D E F
G H I J K L
M N O P Q R
S T U V W X
Y Z
Synonymwörterbuch
A B C D E F
G H I J K L
M N O P Q R
S T U V W X
Y Z

Haddsch - Bedeutung Erklärung Definition - Lexikon - Haddsch


Suchergebnis:

Haddsch
Als Haddsch, bzw. Hadsch, Hadschdsch, oder aber auch Hadjdj, bzw. Hajj oder Hagg wird die islamische Pilgerfahrt nach Mekka bezeichnet. Diese Pilgerfahrt zählt zu den fünf Säulen des Islam. Sie findet jährlich während des Monats Du l-hiddscha statt. Beim Haddsch tragen die Gläubigen ein spezielles Gewand. Die Frauen sind dabei unverschleiert. Dem Islam nach ist jeder Muslim dazu verpflichtet einmal in seinem Leben nach Mekka zu pilgern. Jemand, der dann den Haddsch auf sich genommen hat, trägt dann den Ehrentitel Haddschi.
Viele Muslime können sich aber keine Reise nach Mekka leisten. Zur Erfüllung der Glaubenspflicht ist dann auch ein Besuch von bestimmten einheimischen Wallfahrtsstätten möglich, wobei für diejenigen, die sich den Haddsch nicht leisten können, ist dieser auch verpflichtend. Es gibt in einigen islamischen Ländern den Brauch dass die Dorfgemeinschaft Spenden sammelt, um damit wenigstens einige Würdige und als geeignet angesehene Mitglieder stellvertretend für alle im Dorf den Haddsch zu ermöglichen. Konzipiert ist der Haddsch in der Regel friedlich und gewaltfrei, was einen ordnungsgemäßen Ablauf ermöglicht. Öfters jedoch nutzen Extremisten den Haddsch für Gewaltakte.
Anzeigen
zurück



Beitrag einsenden
 
:: Impressum | Synoynme |